Roboform

Veröffentlicht auf von Betrug

Für viele Menschen ist es ein immer wieder kehrendes Problem: Was mache ich mit meinen persönlichen Daten am PC? Abspeichern oder eher doch nicht. Programme, die die Möglichkeit dazu bieten, gibt es genug.

Es gibt aber auch das Programm „AI Roboform“. Roboform ist ein angebliches Freeware-Programm, das alle möglichen Formulardaten automatisch abspeichert, wenn es gewünscht wird. Sobald dann das entsprechende Formular wieder mal aufgerufen wird, erkennt Roform dies automatisch und gibt die Möglichkeit dazu, die Daten selbstständig auszufüllen.

Gut, das hat sich bisher eher als etwas Schleichwerbung für dieses Programm angehört, ist es aber beim besten Willen nicht. Es sollte nur eine Kurz-Info für diejenigen sein, die dieses Programm noch nicht kennen, sich aber möglichweise besorgen möchten.

Das Programm selbst ist auch nicht schlecht - aber - der Hersteller Siber Systems scheint es wohl mit seinen Versprechungen nicht so ganz genau zu nehmen. Was aber noch schlimmer ist: Die meisten Webseiten, die Roboform anbieten, bieten es offiziell als Freeware an. Selbst Computertest-Zeitschriften und deren Webseiten lassen an dieser Stelle den Interessierten in eine Falle tappen. Lediglich Chip-Online gibt an, dass es eine Shareware-Software ist.

Roboform ist keine Freeware, sondern lediglich eine sogenannte Shareware-Version. Das heißt: Das Programm kann tatasächlich kostenlos auf den PC installiert werden, allerdings steht die volle Funktionstüchtigkeit nur 30 Tage zur Verfügung. Danach werden Sie dazu aufgefordert das Programm zum Preis von 25,00 Euro zu kaufen. Ansonsten haben Sie nur noch 10 sogenannte Passcards Möglichkeiten. Die anderen erstellten Passcards sind dann nicht mehr sichtbar.

Aber es kommt leider noch schlimmer.
An dieser Stelle kann ich leider nur noch nach Rechercheauskunft agieren, da die eigentliche Roboformseite von Siber Systems auf englisch verfasst ist. Und dieser Sprache bin ich leider nicht mächtig.
Syber Systems verspricht ein lebenslanges kostenloses Update. Dem ist leider nicht so. Laut meiner Recherche haben viele Roboform-Nutzer diesbezüglich schlechte Erfahrungen gemacht. Siber Systems gibt nach einem Update nur noch ein Jahr, danach werden Updates dann wieder kostenpflichtig. Das ist doch wieder einmal etwas seltsam - oder doch wieder eher als Betrug anzusehen?

Also lieber Leser, denken Sie bitte daran. Wenn Sie Roboform haben möchten, bitte lassen Sie sich nicht dazu verleiten dem Begriff „Freeware“ Glauben zu schenken. Roboform ist nur eine Shareware-Software, die nach 30 Tagen ihre Gültigkeit verliert und Sie zum Kauf der Software auffordert. Allerdings unter den recherchierten Auskünften der Roboform-Nutzer sollte nicht vergessen werden, dass ein lebenslanges kostenloses Update-Recht beim nächsten Update, seine Gültigkeit verliert.

Zum Schuss noch der Hinweis.
Lassen Sie sich auch bitte nicht dazu verleiten soegannte Cracks, also getürckte Seriennummern, zu verwenden. Manche Software-Anbieter bauen in ihre Software eine technische Möglichkeit ein, dass die Software „nach Hause telefonieren“ können und somit sind Sie der Verlierer.
Auch wenn es viele Internetnutzer gibt, die der felsenfesten Ansicht sind, dass man im Internet anonym sei. Diese Behauptung ist schlichtweg falsch. Jeder, der sich ins www. begibt ist auffindbar. Manchmal dauert es nur etwas länger bis ein Internetnutzer der, der sich auf dunkle Wege begibt, erfasst wird.
Noch dazu kommt das Problem, dass sich viele solcher getürkten Möglichkeiten nach der Aktivierung als Viren und Trojaner entpuppen. Was das bedeutet, habe ich ja schon sehr oft hier, auf betrug.over-blog.de/ in anderen Artikeln erklärt.

Liebe Grüße
Manfred Dietrich

Kommentiere diesen Post

wdg 04/17/2011 20:07


Zumindest im ersten Teil schlecht recherchiert.
Vergleiche:
http://www.roboform.com/de/why-pro.html

MfG

wdg